Sie kommen jetzt auf die externe Seite www.denkmalschutz.de – Möchten Sie fortfahren?

Fortfahren abbrechen

Als der Mond noch August hieß / Der Schneider himmlischer Kleider Geschichten aus der Welt von einst

Friedrich Ludwig Müller • 240 Seiten
Art.-Nr.: BM1586

Briefe schreiben ist eine Kunst, die fast in Vergessenheit geraten ist. Friedrich Ludwig Müller war ein Großmeister darin. Aus traurig-aktuellem Anlass haben wir seine Briefe als Doppelband neu aufgelegt.

Mehr erfahren
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager • Sofort Lieferbar

Bleiben Sie an unserer Seite! Mit diesem Gruß hat Friedrich Ludwig Müller alle seine Briefe... mehr

Eigenschaften

Hersteller Monumente
Artikel-Nr. BM1586
Produkt Als der Mond noch August hieß / Der Schneider himmlischer Kleider
ISBN: 978-3-86795-158-6
Seiten: 240
Bilder: 38 Signets
Format: 12,5 x 20,5 cm
Autoren: Friedrich Ludwig Müller
Cover: Festeinband
Auflage: 4. Auflage
Erscheinungsjahr: 2020

Über das Produkt

Als der Mond noch August hieß / Der Schneider himmlischer Kleider

Bleiben Sie an unserer Seite! Mit diesem Gruß hat Friedrich Ludwig Müller alle seine Briefe unterschrieben. Sie erzählen aus seiner Biografie im 20. Jahrhundert: Das rosa Himbeerbonbon der Kindheit, der Bohnerwachsgeruch in der Schule, der erste Kuss und die Wiederkehr aus dem Krieg. Brillant erzählt er von den Hoffnungen und Enttäuschungen einer ganzen Generation. Jeder seiner Briefe wird zu einer liebenswerten Kurzgeschichte und ruft dazu auf, die kleinen Werte zu schätzen, damit die großen nicht in Vergessenheit geraten.

Seine Geschichten verbinden Generationen, denn er verdichtet eine kleine Begebenheit zu lebensphilosophischer Essenz: feinsinnig, erheiternd und zeitlos. Ein Geschenk, in dem sich viele wiederfinden können!

Friedrich Ludwig Müller (16.05.1927-27.05.2020) war Journalist und Kommunikator. Mit seiner Agentur beriet er Politiker wie Wolfgang Mischnick, Walter Scheel und Hans-Dietrich Genscher. Von 1986 bis 1995 war Müller Geschäftsführer und visionärer Ideengeber der Deutschen Stiftung Denkmalschutz und ab 1991 Erfinder und Chefredakteur der Zeitschrift MONUMENTE.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Als der Mond noch August hieß / Der Schneider himmlischer Kleider"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Zusätzlich entstehen bei Inlandsbestellungen Versandkosten von 4,90 € je Versandeinheit. Bei Stockschirmen und Monumente-Sammelschubern entsteht immer getrennter Versand 4,90 €.

Die Auslieferung geschieht bei Sendungen unter 1.000 Gramm im Briefformat bis DIN C4 durch die Deutsche Post, alle anderen Produkte erhalten Sie per Paketdienst oder DHL.

Ab einem Warenwert von 50 € liefern wir in Deutschland an eine Anschrift versandkostenfrei.

Wünschen Sie Sonder-Versandformen wie Expressendung etc., berechnen wir dies nach Aufwand. Bitte rufen Sie uns dazu an: Tel. 0228/9091-300.

Für Auslandsbestellungen wählen und berechnen wir den günstigsten Versandweg. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: Tel. +49228/9091-300. Wir beraten Sie zu den Auslandsportokosten und nehmen Ihre Bestellung auch entgegen.

Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 3-5 Werktagen, es sei denn, ein Produkt ist nicht lieferbar oder Sie haben ausdrücklich eine gemeinsame Sendung gewünscht. In der Vorweihnachtszeit ist mit etwas längeren Lieferzeiten zu rechnen. Nachlieferungen einzelner bestellter Waren, die zunächst nicht vorrätig waren, erfolgen kostenfrei. Dies gilt nicht für Subskriptionen oder Produkte aus der Vorschau.

Wir liefern, solange der Vorrat reicht.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

TIPP!
Im Musengarten Im Musengarten
Künstleridylle in...
34,00 € *
ART.-NR.: BG1777
Zu Gast im Denkmal Zu Gast im Denkmal
Historische Bauwerke...
39,50 € *
ART.-NR.: BD1340